NACHHALTIG.


Häufigsten Fragen zu unserer Produktion
Uns bei VON&ZU ist es wichtig, bei der Entwicklung unserer Kollektion die Verantwortung gegenüber Mensch & Natur nicht außer Acht zu lassen. Um euch einen Einblick zu geben, wo unsere Produkte herkommen und von wem sie hergestellt werden, beantwortet Eva-Maria die wichtigsten Fragen dazu. 

 

Wie fängt alles an? 
Wir beginnen jede neue Kollektion mit dem Besuch der Stoffmessen. Man bekommt direkt ein Gefühl für Qualitäten und Farben und schafft somit schon ein erstes Grobkonzept für die nächste Kollektion. Wir bestellen meist schon die erste Protostoffe um diese zu testen oder um einen Print in der großen Fläche zu sehen. Nicht jeder Stoff oder jeder Print ist für jede Produktgruppe geeignet.

Wo kommen die Stoffe her und was ist dir wichtig bei der Auswahl?

Wir beziehen die Stoffe von Stofflieferanten aus Europa. Dabei achten wir unter anderem auf Griff, Zusammensetzung, Oberflächenstruktur und Pflegeeigenschaften. Ist ein Stoff beispielsweise nicht waschbar, fällt er meist schon raus, es sei denn es handelt sich hierbei um offensichtliche Reinigungsartikel wie Leder oder gewalkte Stoffe. Wir versuchen möglichst viele Stoffe von unseren Stammlieferanten zu beziehen, denn wir setzen auf eine gute und verlässliche Partnerschaft. 

Wo wird die Kollektion produziert?

Wir produzieren unsere Kleidung in Europa bei unseren Partnern in Ungarn, Polen, Rumänien und Kroatien. Ein kleiner Anteil wie Funktionskleidung und Strick beziehen wir aus der Türkei. Unsere Produzenten sind inhabergeführte Familienunternehmen, mit denen wir eine langjährige und gute Geschäftsbeziehung pflegen.

 

Wieso nicht in Deutschland?

In Deutschland existieren kaum noch Produktions-Betriebe und die Expertise hat sich im europäischen Ausland viel stärker weiterentwickelt. Neuere Technologien, schnellere Prozesse und innovativere Verarbeitungsmöglichkeiten sind zu einer Basisleistung geworden, die man in Deutschland so gar nicht mehr findet.

Wer sind eure Produzenten und wie hast du sie ausgewählt?

Unsere Produzenten sind langjährige Partner unserer Manufaktur. Sie sind mit unseren Qualitätsstandards vertraut und wissen worauf es uns ankommt. Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Produzenten und besuchen sie regelmäßig vor Ort, denn so bekommt man einen viel besseren Eindruck und Verständnis für Arbeitsweisen, Probleme und vieles mehr.

Die Auswahl unserer Lieferanten erfolgt meist durch Empfehlungen. Es kann immer mal passieren, dass die Zusammenarbeit nach dem Ende einer Produktion endet, diese Lücke muss dann wieder gefüllt werden. Ich frage in solchen Fällen dann gerne bei meinen Kontakten in der Modebranche nach, ob sie mir nicht jemanden empfehlen können. Dadurch kaufe ich nicht die Katze im Sack, sondern hab dank der Erfahrung eines anderen schon einen ersten Eindruck.