NACHHALTIG.


Häufigsten Fragen zu unserer Produktion

Uns bei VON&ZU ist es wichtig, bei der Entwicklung unserer Kollektion die Verantwortung gegenüber Mensch & Natur nicht außer Acht zu lassen. Um euch einen Einblick zu geben, wo unsere Produkte herkommen und von wem sie hergestellt werden, beantwortet Eva die wichtigsten Fragen dazu. 

 

Wie fängt alles an? Wer entwirft die Produkte?

Wir starten in jede neue Kollektion mit der Stoffmesse und den damit verbundenen Stoffvorlagen. Dadurch bekommen wir ein erstes Gespür für die neuen Trends, Farben und Qualitäten. Der kreative Kopf jedes Produkts ist Magdalena. Nach Trendrecherchen und Storechecks entstehen Moodboards, Farbwelten und letztlich die fertigen Kleidungsstücke.

 

Wo kommen die Stoffe her und was ist dir wichtig bei der Auswahl?

Wir beziehen unsere Stoffe von verschiedenen Stofflieferanten aus Europa. Mit unseren Hauptlieferanten arbeiten wir seit vielen Jahren zusammen. Dennoch ist es für uns wichtig daneben auch neue Stofflieferanten kennen zu lernen und mit deren Qualitäten zu arbeiten, um so eine Vielfalt in die Kollektion zu bringen. Bei der Auswahl der Stoffe achte ich neben der Optik auch bereits auf technische Gegebenheiten, denn nicht jeder Stoff ist unbedingt geeignet. Ist eine Blusenqzalitätmbeispielsweise nicht waschbar, ist es schwierig, diese einzusetzen. 

Wo wird die Kollektion genäht?

Wir nähen unsere Kollektion ausschließlich in Europa bei unseren Partnern in Ungarn, Polen und Rumänien. Dies sind inhabergeführte Familienunternehmen, mit denen wir eine langjährige und gute Geschäftsbeziehung pflegen.

 

Wieso nicht in Deutschland?

Es ist inzwischen etwas sehr besonderes geworden, wenn man den Zusatz „Made in Germany“ auf einem Pflegeetikett liest. Die Deutschen Betriebe sind mit jedem Jahr weniger geworden und wir sind gewachsen. Aus diesem Grund konnten unsere Produktionsvolumen nur noch in ganz kleinen Teilen in Deutschland produziert werden. Wir versuchen diesen Anteil selbstverständlich in Deutschland zu halten, auch wenn es Jahr für Jahr schwieriger wird. 

 

Wer sind eure Produzenten und wie hast du sie ausgewählt?

Unsere Produzenten sind langjährige Partner unserer Manufaktur. Sie sind mit unseren Qualitätsstandards vertraut und wissen worauf es uns ankommt. Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Produzenten und besuchen sie regelmäßig vor Ort, denn so bekommt man einen viel besseren Eindruck und Verständnis für Arbeitsweisen, Probleme und vieles mehr.

Die Auswahl unserer Lieferanten erfolgt meist durch Empfehlungen. Es kann immer mal passieren, dass die Zusammenarbeit nach dem Ende einer Produktion endet, diese Lücke muss dann wieder gefüllt werden. Ich frage in solchen Fällen dann gerne bei meinen Kontakten in der Modebranche nach, ob sie mir nicht jemanden empfehlen können. Dadurch kaufe ich nicht die Katze im Sack, sondern hab dank der Erfahrung eines anderen schon einen ersten Eindruck.